zurück
                                        Referenzenliste



Umweltverträglichkeitsstudien, Umwelterklärungen

UVS zum Ausbau der Strecke 3661 Offenbach/Hbf - Reinheim (Odw.), Planungsabschnitt Offenbach, Stadt Offenbach.
Auftraggeber: Gauff Rail Engineering 1989.

UVS zu den BÜ-Beseitigungen Dietesheimer Straße, Würzburger Straße und Seligenstädter Straße in Offenbach-Bieber, Stadt Offenbach.
(3 Einzelstudien).
Auftraggeber: DB AG, 1993.

UVS zu den BÜ-Beseitigungen Alter Weg und Kasseler Straße in Rodgau-Jügesheim, Landkreis Offenbach.
(2 Einzelstudien)
Auftraggeber: DB AG, 1993.

UVS zu den BÜ-Beseitigungen Mainzer Straße und Dellweg in Rodgau-Dudenhofen, Landkreis Offenbach.
(2 Einzelstudien)
Auftraggeber: DB AG, 1993.

UVS zur BÜ-Beseitigung Schloßstraße und Frankfurter Straße in Heusenstamm, Landkreis Offenbach.
(2 Einzelstudien)
Auftraggeber: DB AG, 1993.

UVS zur BÜ-Beseitigung Wingertstraße in Offenbach-Bieber, Stadt Offenbach.
Auftraggeber: Stadt Offenbach, 1994.

UVS zum Ausbau der Strecke 3661 Offenbach/Hbf - Reinheim (Odw.), Planungsabschnitte Lämmerspiel - Obertshausen, Rodgau, Rödermark und Heusenstamm, Landkreis Offenbach
(4 Einzelstudien).
Auftraggeber: DB AG 1995.

UVS zur BÜ-Beseitigung Lessingstraße in Heusenstamm, Landkreis Offenbach.
Auftraggeber: Stadt Heusenstamm, 1995.

UVS zur BÜ-Beseitigung Offenbacher Landstraße/Südumfahrung in Hainhausen, Landkreis Offenbach.
Auftraggeber: DB AG, 1995.

UVS zum Ausbau der Strecke 3662 Offenbach-Bieber - Dietzenbach, Planungsabschnitt Dietzenbach, sowie der BÜ-Beseitigungen BÜ Waldstraße, BÜ Limesstraße, BÜ Bahnhofstraße, Stadt Dietzenbach.
Auftraggeber: DB AG / Stadt Dietzenbach 1996.

UVS zur BÜ-Maßnahme Schloßallee in Heusenstamm, Landkreis Offenbach.
Auftraggeber: DB AG, 1996.

UVS zum Bau eines neuen Tiefufers am Theodor-Stern-Kai in Frankfurt/M.
Auftraggeber: Schüssler-Plan, Frankfurt/M., 1999.

FFH-Prognose zur Erneuerung des Bahnübergangs BÜ Trais-Horloff V in km 26,387, Strecke Gießen -Gelnhausen, Gemarkung Steinheim, Gemeinde Hungen
Auftraggeber: DB Netz AG, 2007.

Grundlagenerfassung zur Anfertigung der Umwelterklärung zum Bauvorhaben: "Ausrüstung der Strecke 3005 mit Zugfunk", Abschnitt Andernach - Kaisersesch (-Gerolstein).
Auftraggeber: DB Netz AG, 2008.


UVS Seehafenhinterlandverkehr SHHV, Strecke 3519 Igelsteinkurve und Wiesbaden Ost.
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH, 2009.